Info
Barcamp Flensburg IV primäre Wortmarke.

Infos zum Sponsoring

Von der Organisation bis zur Umsetzung sorgt das motivierte Team des Barcamps Flensburg für eine gelungene Veranstaltung: Ehrenamtliche aus allen Richtungen setzen sich in ihrer Freizeit für das gemeinnützuge Format ein und schaffen einen Ort offenen Austauschs – für die gesamte Flensburger Region. Hierfür ist der Einsatz begeisterter Sponsoren unabdinglich.

Eine Person überreicht einer anderen Person einen Scheck.

Vorteile für Unternehmen

  • Vernetzung der Wachstumsbranchen Technologie und Medien
  • Themen rund um Entrepreneurship
  • Ideen- und Wissensaustausch branchenübergreifend
  • Effizientes, innovatives Unternehmensmarketing mit geringen finanziellen Mitteln
  • Teilnahme eigener Mitarbeiter zur Repräsentation des Unternehmens
  • Kennenlernen von Fachkräften aus der Branche in entspannter Atmosphäre
  • Vielfältiges Feedback durch motivierte Teilnehmer

Unterstützer und Sponsoren

Sponsoringpakete 2019

Neben den unten aufgeführten Sponsorenpaketen kann auch ein Unterstützer-Paket für 100 Euro zugebucht werden. Sämtliche Unterstützer*innen werden so während des Barcamps mit ihren Logos auf einem Plakat präsentiert.

Unsere Sponsorenpakete haben wir in einer PDF zusammengefasst. Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettobeträge.

Mindestbetrag (netto)

100€ 250€ 500€ 1000€

Logo auf der Sponsorenwand während des Barcamps

Flamme

Flamme

Flamme

Flamme

Logo auf der Sponsorenübersicht der Barcamp-Website

 

Flamme

Flamme

Flamme

Erwähnung in der Begrüßungssession

   

Flamme

Flamme

Platzierung von Jobanzeigen (Flyer oder kleines Poster)

   

Flamme

Flamme

Auslegen von Werbemitteln während des Barcamps (nach Absprache)

   

Flamme

Flamme

Werbefläche nach Absprache (Banner, Beachflags etc.)

     

Flamme

Namensgeber eines Konferenzraums (nach Verfügbarkeit)

     

Flamme

Promotionaktionen nach Absprache

     

Flamme


Warum wir Sponsoren brauchen?

Die Teilnahme am Flensburger Barcamp soll für alle kostenfrei bleiben – jeder bekommt die gleiche Chance an den Sessions mitzuarbeiten. Dafür benötigt das Team aus ehrenamtlich Engagierten die Hilfe von Sponsoren: Nur so können die Kosten für das gemeinnützige Barcamp gedeckt werden.

Darauf können Sie sich verlassen: Das Sponsoring fließt in Organisation und Umsetzung – also dorthin, wo es gebraucht wird.

Weitere Infos dazu finden Sie zum Download in unserem Sponsorenflyer.